*
Slider Schamanismus
blockHeaderEditIcon
Text Schamanismus
blockHeaderEditIcon

Schamanismus

Alles in der Welt ist lebendig, das ist der Glaube des Schamanen. Der Schamane sucht draußen in der Natur, wo er auch Kraft und Energie bekommt, nach Antworten auf seine Fragen. Er bekommt also seine Fähigkeiten von der Großen Göttin, Mutter Erde. Der Schamane steht im Alltag mit sog. Krafttieren, Lichtwesen und Engeln in Kontakt, und somit können sich diese immer mehr am Leben beteiligen. Er ist sozusagen der Dolmetscher zwischen zwei Welten.

Ziel des Schamanismus ist es, zuerst den Geist zu heilen, was den Bogen zur Homöopathie schlägt. In der Homöopathie geht es darum, die verstimmte Lebenskraft zu wecken, dies ist auch möglich, indem der Geist geheilt wird. Im Schamanismus wie im Reiki gilt der Leitsatz:

Liebe – Eigenverantwortung – Bewusstsein

Hat er dies verinnerlicht, kann der Schamane das Beste für alle Beteiligten bewirken.

Gefühle, die unterdrückt werden, machen krank. Der Schamane heilt unter anderem dadurch, dass er die Emotionen befreit, z.B. durch Heiltrommeln. Heiltrommeln ist nicht einfach nur Trommeln - der Schamane lädt die Lichtwesen ein, die durch ihn trommeln. Das Trommelspiel muss nicht gut klingen, um zu wirken.

Schamanismus hat das Ziel, das zu heilen, was uns davon abhält das zu tun, was uns mit Glück erfüllt. Die Ursache wird geheilt und Lösungswege werden sichtbar*.

Auch hier finde ich Parallelen zur Homöopathie: Der Gründer der Homöopathie, Samuel Hahnemann, schreibt im §9 des „Organon der Heilkunst“ vergleichbares.

Wenn die Lebenskraft vorhanden ist und Gefühle und Handeln in Harmonie sind, dann kann der Geist dem Zweck unseres Daseins uneingeschränkt dienen.

Wir können das tun, was uns glücklich macht.


*Quellen:
Hosak, Mark und Jan, Junghee: Schamanisches Heiltrommeln. Windpferd, 2009



 

Reikitausch-HS
blockHeaderEditIcon

Seminare

Nächster Termin für  Shingon Reiki 1. Grad : wird noch bekannt gegeben

Informationen finden Sie hier!


REIKI-TAUSCH

Habt Ihr Interesse an einem Reiki-Treffen zum Reiki-Tausch An jedem 3. und 4. Mittwoch im Monat findet bei mir ab 19 Uhr ein Reiki-Tausch statt. Alle Reiki Praktizierenden, die dirket eingeweiht wurden (keine Ferneinweihung) sind herzlich willkommen, egal welcher Reiki-Stil gelernt wurde. Ich freue mich auf regen Austausch zur Entwickung unserer Fähigkeiten und Aktivierung unserer Selbstheilungskräfte. Voranmeldung erwünscht!

Kontakt-HS
blockHeaderEditIcon

KONTAKT

Bettina Waltenberger
Heilpraktikerin
Queichtalring 5a
76877 Offenbach
Telefon: 06348-919968

info@heilpraktikerin-waltenberger.de

Info-Menu-HS
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail